Montag, 4. März 2024

Mit der Bestellung von 25 Eurofighter Typhoon bekräftigt Spanien seine Absicht, 50 F-35A/B zu erwerben

- Werbung -

Es gibt Informationen, die mehr über das aussagen, was sie nicht sagen, als über das, was sie wirklich sagen. Dies ist heute der Fall bei der bevorstehenden Bestellung von 25 neuen Eurofighter Typhoon Jägern für die spanische Luftwaffe, die die derzeit im Einsatz befindlichen F-18 Hornet ersetzen sollen.

Laut der Janes-Website, auf der die Informationen veröffentlicht wurden soll dies bald geschehen, während der Ministerrat am 12. September das Halcon-II-Programm startete, das insbesondere den Erwerb von 25 weiteren europäischen Flugzeugen und Triebwerken für 1,5 Milliarden Euro vorsieht .

- Werbung -

Dieser vom Eurofighter-Konsortium mit Spannung erwartete Auftrag erfolgt nach einer ersten Bestellung über 20 Typhoon im Juni 2022 im Rahmen des Halcon-I-Programms als Ersatz für die auf den Kanarischen Inseln stationierten Hornet

20 Eurofighter Typhoon im Juni 2022 bestellt

Im Gegensatz zu diesen 20 Flugzeugen, die zur Tranche 3 gehören, werden die 25 neuen Jäger in Tranche 4 des europäischen Programms bestellt. Beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass das von Janes veranschlagte Budget wahrscheinlich niedrig erscheint, während Madrid für die 20 vorherigen Flugzeuge 2 Milliarden Euro gezahlt hatte.

Eurofighter Typhoon Spanien
Im Juni 2022 bestellte Spanien im Rahmen des Halcon-I-Programms 20 Typhoon als Ersatz für die auf den Kanarischen Inseln stationierten F/A-18 Hornet .

Das Interessanteste an dieser Ankündigung ist jedoch weder die Tranche der Eurofighter noch der Preis des Programms. Dies ist tatsächlich die Anzahl der bestellten Geräte. Tatsächlich werden die spanischen Behörden mit 25 neuen Typhoon nicht die 50 noch im Einsatz befindlichen F/A 18 Hornet ersetzen, nach Abzug der 20 auf den Kanarischen Inseln ersetzten Flugzeuge.

- Werbung -

Diese Zahl entspricht andererseits perfekt den zahlreichen Gerüchten über den Erwerb von 50 F-35 Lighting 2 durch Madrid , die manchmal durch offensichtliche Kommunikationsfehler untermauert werden .

25 F-35B für die spanische Marine und 25 F-35A als Ersatz für die F/A-18 Hornet der Luftwaffe

Genauer gesagt deuten diese Berichte auf fortgeschrittene Verhandlungen mit Lockheed-Martin und dem FMS über 25 F-35B als Ersatz für die AV-8B Harriers, die den Flugzeugträger Juan Carlos I bewaffnen, sowie 25 Flugzeuge in Landversion als Ersatz für einen Teil der verbleibenden Flugzeuge hin F/A 18 Hornet .

Offensichtlich ist der Zufall mehr als beunruhigend, zwischen den 25 Typhoon , die fehlen, um die Hornet der spanischen Luftwaffe endgültig zu ersetzen, und den 25 F-35As, über die Madrid seit mehreren Jahren diskret verhandeln soll.

- Werbung -
AV8B Juan Carlos e1680009122831 Kampfflugzeug | Verteidigungssnchrichten | Militärflugzeugbau
Die spanische Marine muss die AV-8B Harrier ersetzen, die den Flugzeugträger Juan Carlos I bewaffnen. Die F-35B ist das einzige Flugzeug, das dies wahrscheinlich tun wird.

LOGO Meta Defense 70 Kampfflugzeuge | Verteidigungssnchrichten | Militärflugzeugbau

Der Rest dieses Artikels ist Abonnenten vorbehalten

Mit dem Classic-Abonnement haben Sie ab 1,99 € Zugriff auf alle Artikel ohne Werbung


- Werbung -
Fabrice Wolf
Fabrice Wolfhttps://meta-defense.fr/fabrice-wolf/
Fabrice, ein ehemaliger französischer Marineflieger, ist Herausgeber und Hauptautor der Website Meta-defense.fr. Seine Fachgebiete sind militärische Luftfahrt, Verteidigungsökonomie, Luft- und U-Boot-Kriegsführung und Akita Inu.

Für weitere

2 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.

SOZIALE NETZWERKE

Letzte Artikel



KOSTENLOSE
Meta-Verteidigung
SEHEN