Montag, 4. März 2024

Mit der Bestellung von 761 MMP-Raketen vertraut Belgien erneut Frankreich.

- Werbung -

Panzerabwehrraketen MMP (oder AKERON MP) von MBDA France bekannt gegeben, um seine 60 gepanzerten Aufklärungsfahrzeuge EBRC Jaguar zu bewaffnen und die derzeit verwendeten SPIKE-Raketen zu ersetzen. Dies ist ein weiterer Beweis für die Verbundenheit Brüssels mit der französisch-belgischen Verteidigungspartnerschaft, die in den letzten Jahren durch mehrere Großaufträge der französischen Verteidigungsindustrie zum Ausdruck kam.

Was haben wir über Belgien in Frankreich gehört, nachdem es zur Modernisierung seiner Luftstreitkräfte lieber die F-35A als ein europäisches Flugzeug angeschafft hatte?

- Werbung -

Manche Menschen haben zu diesem Thema ein ebenso hartes Gespür wie ein langes Gedächtnis, wie im Fall von Eric Trappier, dem CEO von Dassault Aviation, als er nach der Möglichkeit eines Beitritts Brüssels zum SCAF-Programm gefragt wurde.

Die Folgen der Entscheidung Belgiens für die F-35A

Laut dem Leiter der großen französischen Verteidigungsunternehmen kam es tatsächlich nicht in Frage, belgischen Unternehmen im Rahmen dieses Programms Arbeit zu geben, obwohl das Land sich an die F American -35A gewandt hatte, um seine F zu ersetzen -16.

Wenn das Gedächtnis lang ist, ist es auch besonders selektiv. Abgesehen von der F-35A hat Brüssel tatsächlich vorbildliche Loyalität gegenüber europäischer und insbesondere französischer Ausrüstung gezeigt.

- Werbung -
F-35A von Belgien ausgewählt

Kaum hatten sie das Schiedsverfahren zugunsten der F-35A gegen den Eurofighter (und nicht gegen die Rafale , die nicht am Wettbewerb teilnahm) angekündigt, gaben die belgischen Behörden Motorized Capacity die Unterzeichnung des CaMo-Programms .

EBRC Jaguar, VBMR Griffon, Caesar NG: Die belgische Armee rüstet sich im Rahmen des CaMo-Programms mit französischer Ausrüstung aus

Dies umfasste nicht nur den Erwerb von 60 EBRC Jaguars und 382 VBMR Griffons von Nexter und der französischen BITD, sondern auch eine große Standardisierungsbemühung und ein kooperatives Engagement zwischen den Landstreitkräften Frankreichs und Belgiens als Teil der SCORPION-Blase.

Einige Monate später waren die französische Marinegruppe und ihr belgischer Partner ECA, jetzt Exail, an der Reihe, den Wettbewerb gegen die niederländische DAMEN für die Konstruktion und den Bau von 12 großen Minenkriegsschiffen und ihren Drohnen zu gewinnen, davon sechs für die Belgier Marine und 6 für die niederländische Marine.

- Werbung -

Zusammen stellen diese Verträge eine Investition von 4 Milliarden Euro dar, was in etwa der Investition in den Erwerb der F-35A durch Brüssel entspricht, während weitere Kooperationen und Verträge inzwischen hinzugekommen sind.

So bestellte Belgien im Jahr 2021 neun CAESAR NG-Kanonen, einige Monate später, im Juli 2022, folgten 19 weitere Einheiten , immer noch bei Nexter, um die Interoperabilität mit der Erdarmee erneut zu optimieren.

Im April 2023 wandte sich Frankreich an Belgien und die Niederlande, um im Rahmen eines nun europäischen Programms, das die drei Erstbesetzungsmitglieder der Tripartite-Minenjäger der Eridan-Klasse umfasst, sechs große Minenkriegsschiffe zu erwerben, die von Naval Group und Exail für die französische Marine entworfen wurden .

Gebäude der Marinegruppe Exail Mine Warfare

LOGO Meta Defense 70 Panzerabwehrraketen | Verteidigungssnchrichten | Belgien

Der Rest dieses Artikels ist Abonnenten vorbehalten

Mit dem Classic-Abonnement haben Sie ab 1,99 € Zugriff auf alle Artikel ohne Werbung


- Werbung -

Für weitere

3 Kommentare

  1. Wenn Frankreich die SCAR anstelle von HK gewählt hätte, hätte sich Belgien, abgesehen von der Tatsache, dass unsere Armeen gewonnen hätten, vielleicht für die Rafale entschieden. Wissen wir es jemals?

    • Sie predigen einer überzeugten Person. Ich bin ein großer Fan von SCAR )) Im Nachhinein glaube ich nicht, dass dies irgendeinen Einfluss auf die Wahl der F-35A hatte, die auf jeden Fall wesentlich war, wenn Brüssel in der gemeinsamen Abschreckung der NATO bleiben wollte.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

SOZIALE NETZWERKE

Letzte Artikel



KOSTENLOSE
Meta-Verteidigung
SEHEN